20210508_115601[1].jpg

Aquaponik

....oder auch der Tanz mit dem Tomatenfisch genannt ist im Grunde genommen eine sehr alte Kulturform, welche schon den Babyloniern bekannt war. Heute versteht man darunter die Kombination aus Fischzucht und Pflanzenzucht. Seit diesem Jahr experimentieren wir damit.

 

Fisch ist schon immer ein Objekt der Begierde gewesen auf unseren Tellern, aber auch immer mit dem Problem dass es außer Forellen und Saiblingen keine heimischen Speisefische gibt, die für unser Restaurant verfügbar sind. Deswegen bin ich schon lange auf der Suche nach einer Alternative.

 

Möglichst kurze Transportwege und ein geringer Energie-, Platz- und Wasserverbrauch sind die Ansprüche daran. Mit dem System der Aquaponik scheint dies alles vereint zu sein.

 

Dieses Jahr (2021) haben wir eine kleine Anlage im Versuch laufen gehabt und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln können, die wir nächstes Jahr ind den Betrieb einfließen lassen werden. Da unsere Karpfen und Schleien von der Größe her noch Luft nach oben haben, dürfen sie Winterruhe bei uns im alten Stall halten.